Das kostenfreie Trendbarometer

Prüfen ob Sie im kostenfreien Trendbarometer-Verteiler eingetragen sind

Unser im Jahr 2000 eingeführtes Trend-System hat alle Krisen perfekt gemeistert…..

Der aktuelle Stand des Trendbarometer ist ROT (seit dem 30.8.15 – DAX ………).

(wird täglich morgens bis 8h geprüft)

Es gibt derzeit eine Sondersituation und in dem folgenden Video wird erklärt, wie man sich bei Trendbarometer ROT verhalten sollte:

Stop Button

 

Daten und Fakten zum Trendbarometer:

  • Hier unsere bereits wirklich gemeldeten Signale (Kurs dahinter ist der Eröffnungskurs am Folgetag):
  • Rot am 6.8.2000 (Dax 7027) (für Fonds: 7100) 
  • Grün am 16.4.2003 (Dax 2821)
  • Rot am 27.4.04 (Dax 4030)
  • Grün am 5.11.04 (Dax 4064)
  • Rot am 17.4.05 (Dax 4266)
  • Grün am 20.5.2005 (Dax4383)
  • Rot am 15.1.08 (Dax  7536),
  • GRÜN am 1.Aug.2009 (Dax 5331)
  • ROT am 20.5.2010 (5835),
  • GRÜN am 13.10.10 (6446)
  • ROT am 1.08.11(6910)
  • GRÜN am 13.3.12 (7029)
  • ROT am 25.5.12 (6425)
  • GRÜN am 16.9.12 (7390)
  • ROT am 6.8.14 (9084)
  • GRÜN am 26.1.15 (10.786)
  • ROT am 30.8.15 ( 10.201)

 

 Jahr Dax (Perf-Index)  Trendbarometer
 1997  +47,11%  +45%
 1998  +17,71%  +35%
 1999  +39,11%  +38%
 2000  -7,54%  +0,3%
 2001  -19,79%  +3,8%
 2002  -43,94%  +3,5%
 2003  +37,08%  +39%
 2004  +7.34%  +6,5%
 2005  +27,07%  +25%
 2006  +21,98%  +21.4%
 2007  +22,29%  +21,1%
 2008   -40,37%  -6,7%
 2009  +23.85%  +11,5%
 2010  +16,06%  +4,7%
 2011   -14,7%  +/- 0,0%
 2012  +29%  -5,6%
 2013  +25,48%  +25%
 2014  +2,64%  -4,9%
 Ergebnis insgesamt  +230,56%  +865,17%
 Aus 10.000 Euro wären
geworden seit dem
1.1.1997
(bis zum 31.12.14)
  33.928 Euro  96.517 Euro

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich die Charts zum Trendbarometer?

Hier die historischen Chart: Das oberste Chart zeigt zunächst die Wertentwicklung des Trendbarometers seitdem  1997. Seit 2000 hat die Investmentschule24.de  die Signale real geliefert und per eMail gesendet.  Das Chart zeigt den direkten Vergleich mit einem Invest in den Dax:

 Trendbarometer2014
 Hier die Phasen von rot und grün in einer ungefähren Abbildung (zur Verdeutlichung)
 21Trendbarometer29.8.15

Wie entstand das Trendbarometer?

Nachdem ich im Jahr 1999 eine Ausbildung bei Schülern von Warren Buffett mitgemacht hatte, kam ich Anfang 2000 zurück nach Amerika, um mir ein Trendsystem mit größtmöglicher Sicherheit entwickeln zu lassen, welches risikoarme Marktphasen an den weltweiten Aktienmärkten von risikoreichen Marktphasen radikal unterscheidet. Es sollte zudem auf so viel Erfahrung wie möglich basieren und ein langes Backtesting möglich machen.

Wie genau funktioniert es? Welche Fakten fließen ein?

Es arbeitet mit einem bestimmten Wert der Standardabweichung bezogen auf eine bestimmte Periode. Dies Standardabweichungen orientieren sich einem der Entwicklungs eines Mittelwertes bezogen einen bestimmten Zeitraum, der den Wert des Trends vorgibt. Die Kombination beider Faktoren erkennt „Extreme, die dem laufenden Trend widersprechen“ und leitet daraus, die Erhöung des Risikos ab.
Darüber hinaus fließen zwei Fakten ein: Mit 5% fließt die prozentuale Quote der finanzierten Aktienkäufe von Privatkunden ein. Zudem fließt mit 5% die prozentuale Quote der finanzierten Aktienkäufe von Institutionellen ein.

Das System wird ständig bis 1903 neu zurückgetestet. Es lernt aus möglichen Fehlern. Es hat eine Vorhersagewahrscheinlichkeit von über 90%.

Wie kann ich von dem System profitieren?

Die Antwort ist leicht:

Das System funktioniert wie eine Ampel:

Wenn das Trendbarometer GRÜN ist, dann ist das Risiko beim Kauf von Aktien, insbesondere von großen Standardwerten relativ gering. (diese Einschätzung ist zur Zeit aufgrund besondere Effekte nicht ganz korrekt -siehe AktienStammtisch 30.8.15)

Anders ist es jedoch, wenn das Trendbarometer ROT ist. Das ist dann wie mit einer roten Ampel: Sie sollten Aktienpositionen sofort verkaufen oder zumindest auf mögliche Kursverluste jederzeit gefasst sein. (diese Einschätzung ist zur Zeit aufgrund besondere Effekte nicht ganz korrekt -siehe AktienStammtisch 30.8.15)

Wo kann ich die Macher persönlich treffen und Fragen stellen?

Siehe www.investmentschule24.de

Erfahrungsberichte

Hier finden Sie die Erfahrungsberichte

Hier wird das Wissen des Trendbarometer aktiv genutzt: 

http://DeutscherAktienStammtisch.de/dax-prognose/

Und hier geht es dann zur Umsetzung:  https://youtu.be/RQcMUK6n15Q

Haftungsausschluss zum Trendbarometer:

Die Nutzung des Trendbarometers geschieht auf eigene Gefahr und unterliegt 100% der eigenen Verantwortung. Jede Haftung ist ausgeschlossen! Vergangene Erfolge verbürgen keine Sicherheit für die Zukunft. Das System kann nicht jede erdenkliche Situation voraussehen und auch nicht jede Situation richtig bewerten.  Das System ist keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung, sondern stellt eine auf Statistik basierende Entscheidungshilfe dar,  die nur als eine von vielen anderen Entscheidungshilfen verstanden werden kann.


Werden Sie beim Trendbarometer-Wechsel informiert?

Prüfen Sie hier, ob Sie im Trendbarometer bereits eingetragen sind!

Ansonsten werden Sie in den Verteiler für das Trendbarometer eingetragen. Sie erhalten dann eine Email, wenn die Farbe des Trendbarometers wechselt. Und ausserdem die Einladungen zum Aktienstammtisch und Nachrichten zu Sondersituationen im DAX.